Fotogalerie Kapverden

reisereport:

Kapverden / Cabo Verde:

Hinweis: Für Eilige: mit der Maus über ein Bild gehen, das vergrössert dann auf ca. das Dreifache. Für iPad-Nutzer: auf Bild gehen, das vergrössert sich dann. Mit Wischbewegung re. oder li. weiterschaun. Für PC-Nutzer: ein Photo anklicken, dann öffnet sich Fenster für Bildershow. Bilderschow starten. Wer die vergrösserten Bilder der Show einzeln sehen will: Klicken auf die rechte Bildhälfte blättert weiter, Klicken auf die linke Bildseite blättert zurück. Wer die Bilder noch grösser sehen will, bitte das Photo zweimal anklicken (funktioniert nicht unbedingt mit allenPCs). Zum Verkleinern wiederum zweimal anklicken. Have fun.

Urlaub auf den KapVerden - No Stress
Santiago, Hauptstadt Praia, Hauptstrasse
Praia, Fussgängerzone, hinter jeder Tür ist ein anderes Geschäft
Praia, auf Santiago
Praia, Wochenmarkt
Wer wählt was wie aus???
ein ständiges Gewusel
Obst und Gemüse.....
.. in Hülle und Fülle
Santiago: Cidade Velha, direkt neben Santa Maria
die älteste Besiedlung der Kapverden
im Herzen von Cidade Velha (Ribeira Grande)
in einer der ältesten Strassen der Inseln
Cidade Velha heisst auch Cidade de Santiago, ehemals Hauptstadt
Haupterwerb: der Fischfang
Fischerhandwerk auf Santiago
am Strand von Cidade Velha
Santiago, im Inland bei Sao Domingos
auf Santiago
hohe, schroffe, immergrüne Tausender
das "Wappentier" der CaboVerde: der Kingfisher, Eisvogel, Laughing Jack
Santiago, der Pico do Antonia, 1300m
Santiago, bei Sao Domingos
Santiago, der schwarze Strand von Pedra Badejo
in Pedra Badejo, entgegen allen Reiseführern: hier gibt es keinen! Tourismus!
Pedra Bedejo, selbst Hotels oder, wenn überhaupt, Restaurants sind leer und verlassen
Santiago, bei Assomada, mitten im Herzen der Insel
Santiago, bei Assomada
Santiago, Tarrafal, ganz im Norden...
....zweit grösste Stadt der Insel....
... und eine der grössten aller Inseln.
In der Bucht von Tarrafal
Tarrafal
Auch hier: Fischer bestimmen das Bild
ein bisschen wie in Nord-Portugal
im Zentrum von Tarrafal
Tagesmarkt in Tarrafal
Bunt und üppig und quirlig
Zuckerrohr für den Eigenbedarf (oder für den Rum/Crogue ?)
Der Wächter - oder Logistiker.
Ein Friedhof auf Santiago, bei Assomada
Fischer in Sal - die nördlichste Insel
Fischerboote und weisser Strand - Whow. Ein Traum für Maler oder Fotografen
am Strand von Santa Maria, Sal
Am Strandbereich von Santa Maria
Lockere Bebauung in Santa Maria
Im Herzen von Santa Maria
die Schule ist aus
Senegalesische Händler warten auf Touristen
Espargos, im Norden von Sal
Espargos, zweitgrösste Stadt auf Sal
Espargos, Sal
Espargos, Sal
Espargos, Sal
Sal, bei Espargos, im Norden
Sal, im Norden Richtung Ponta Norte
der Monte Leste bei Buracona
Klein-Arizona 🙂 bei Buracona, nördl.Palmeira
Sal, bei Buracona
.. oder Klein-Australien, ganz im Norden von Sal
Sal, Buracona, am "Blauen Auge"
Sal, das "blaue Auge" bei Buracona, immer zur Mittagsstunde wenn die Sonne im richtigen Winkel steht
Eine der Felsbuchten bei Buracona, ein Tauchparadies, angeblich
Sal, Pedra Lume, das ehemalige.....
... Zentrum des Salzabbaus, die Salinas
Das Kirchlein von Pedra Lume
Sal, Pedra Lume,
Verwaister Versuch: eine Tourismus-Zentrum-Bauruine - bei Pedra Lume
Costa Fragata, auch hier misslungener Versuch einer mit wilder Seeromantik
.. oder wo der Hund noch nicht begraben ist, an der Costa Fragata
ein verlassenes Schildkrötennest auf Sal, eines von vielen tausend, die ständig beobachet und kontrolliert werden
Kiter-Strand an der Costa da Fragata
Kiter-Paradies auf Sal
die Costa da Fragata, im Hintergrund Santa Maria
am Ortsrand von Santa Maria
Sal, Palmeira, im Nord-Westen
Palmeira
Palmeira
Palmeira
einer so freundlichen Einladung kann man doch nicht widerstehen, odr?!
ein Souvenirshop in Palmeira, geführt von Einheimischen mit, fast, selbst Gerarbeitetem
afrikanischer Nationalstolz (!?)
Senegalesische (?) Souvenir-Händlerinnen, Kunden = Touris haben wir hier kaum gesehen ?!
das Handwerkzeug wird auch hier wieder geflickt....
... an der Mole von Palmeira
... und der Fang vor Ort be- und verarbeitet
... alle helfen mit,
in der Hackordnung ganz oben stehen die "Entschupper"
im Hafen von Palmeira
einer der wenigen echten Häfen mit Mole, Schutzmauer etc.pp
Sal, Santa Maria, am Zentral-Strand, Ponao
Blick nach Süden von Sal aus auf die nächste Insel: Boa Vista
Sal, Ponta do Leme Velho, die Süd-Ost-Spitze der Insel
es wird Nacht Senorina, über der Bucht von Santa Maria auf Sal