Paris – Fondation Louis Vouitton/Philharmonie/Forum des Halles –

Pariser Neuigkeiten:

Part 1. :

 27. Oktober 2014: Eröffnung des neuesten „Architekturwunders“ von Frank Gehry:  die Fondation Louis Vuitton im Bois de Boulogne, Paris!   

Der >Modezar Bernard Arnault, >LVMH, hat sich mit der >„La Fondation Louis Vouitton Stiftung“ ein Denkmal gesetzt. Einen Tempel für die zeitgenössische Kunst – mitten im Grün des >Bois de Boulogne, mitten im >“Jardin d’Acclimatation„. Schon die Adresse: Avenue du Mahatma Gandhi im Stadtteil >Neuilly-sur-Seine hat was. An der Metrostation >Les Sablons (Linie 1) wird der Interessent schon mit entsprechenden Hinweisschildern informiert und geführt. Am Eröffnungs-Tag war das Gedränge gross. Ein strahlend blauer Herbsttag trug das seine dazu bei. Tickets waren bequem per internet in Deutschland zu bestellen. Die Wartezeit sehr erträglich. Da der Eintritt auch  den > „Jardin d’Acclimatation“ beinhaltete, konnte man diesen herrlichen Herbsttag zwischen Kunst und Natur intensivst geniessen. Die wahre Attraktion der Fondation war, ist und bleibt die >Gehri-Architektur. Vor dem Museum und in den Wandelhallen und Etagen/Terrassen tummelten und ‚tümmelten‘ sich die Massen, die Ausstellungsräume dagegen erholsam leer. Ausser – der Raum, der die Architektur selbst zum Themen-Inhalt hatte.

Eines der erklärten Ziele der Architektur war der Dialog mit der Umwelt, dem Umfeld – der Natur. Und dieses Ziel ist perfekt erreicht. Der umgebende Park spiegelt sich in den Glassegeln ( 12 insgesamt) optimal, das Gebäude sich selbst in sich und in dem umgebenden Wasser, Wasserfällen und Wasserspielen. Das Gebäude selbst ist daher auch das erste Grundthema der Einweihungsphase, zwei weitere folgen bis Herbst 2015. U.a. werden in den Hallen Werke von> Gerhard Richter und >Thomas Schütte gezeigt.

Somit hat Paris ein weiteres highlight. Zu den vielen, vielen anderen, die wir immer wieder neu bewundern und geniessen. Da wir diesmal ein Appartment im Dachgeschoss im Montmatre-Viertel hatten, konnten wir quasi vom Dach bei Rotwein und Käse Sacre Coeur zur einen und den Tour Eiffel zur anderen Seite geniessen. Und genau vor ‚unserem Haus‘ am >Place des Abbesses die >Mur des je t`aime – Die Wand der Ich Liebe Dichs ! Sehenswert allemal !!

Part 2. :

Die >neue Philharmonie in La Vilette  –  und das > Forum des Halles

2.1: Später als die Hamburger ihre Philharmonie zu planen begannen, startete Präsident Jacques Chirac die Planung und im Januar 2015 konnte sie eingeweiht werden. Geplant mit 200 Mio€, realisiert dann mit 380 €. Also fast im Plan 🙂

Angeblich schmücken 84.000 Vogelsilhuetten den Vorplatz und das ganze Gebäude. Die Silhuetten sind in weiss, grau und antrazit gehalten und wirken durch ihre Anordung wie sich auf silbernem Material spiegelnde Wolken. Auch wenn garkeine am Himmel sind 🙂 Die Bilder im Anhang/unten vermitteln eine Ahnung. Der Eindruck ist phantastisch. Die Akustik soll ebenfalls phantastisch sein. Das konnten wir leider noch nicht testen. >Philharmonie de Paris

2.2: Im Frühjahr hat sich dann der ->‘Bauch von Paris (E.Zola)‚ wieder aufgetan. Jahrelang war das alte Areal der Hallen von Paris so vor sich hingedümpelt, als Les Halles (siehe damals->Forum-des-Halles). Jetzt hat sich ein funkelnagelneues Shoppingareal als >Forum des Halles geöffnet. Auch wieder ‚unter der Erde bzw. als grosses Loch‘ im Herzen, ganz nahe beim Centre Pompidou. Im Prinzip eigentlich nur ’noch‘ eine ShoppingMall mit den üblichen Verdächtigen von FNAC bis Timberland. Aber auch ein eleganter Shopping-Moloch. Direkt gegenüber wird der Park >Jardin Nelson Mandela völlig neu gestaltet. Wenn dieses Ensemble dann einmal fertig ist wird Paris ganz sicher einen neuen Magneten mitten in seinem Herzen präsentieren können.

Nachfolgende ein kleiner Eindruck:

Hinweis: Für Eilige: mit der Maus über ein Bild gehen, das vergrössert dann auf ca. das Dreifache. Für iPad-Nutzer: auf Bild gehen, das vergrössert sich dann. Mit Wischbewegung re. oder li. weiterschaun. Für PC-Nutzer: ein Photo anklicken, dann öffnet sich Fenster für Bildershow. Bilderschow starten. Wer die vergrösserten Bilder der Show einzeln sehen will: Klicken auf die rechte Bildhälfte blättert weiter, Klicken auf die linke Bildseite blättert zurück. Wer die Bilder noch grösser sehen will, bitte das Photo zweimal anklicken (funktioniert nicht unbedingt mit allenPCs). Zum Verkleinern wiederum zweimal anklicken. Have fun.
0
Immer ein Magnet für Alt und Jung, Tag und Nacht!
0
Im Montmartre
0
Dachidylle im Montmartre
0
Montmatre, Mur des je t`aime – Die Wand der Ich Liebe Dichs
0
Sacre Coeur im Sonnenuntergang
0
Sacre Coeur am Morgen
0
im Montmartre vor Sacre Coeur
0
Schon in der Metro die Hinweise auf die neue Fondation
0
Die Gehri-Architektur mitten im Bois de Boulogne (eine Werbeaufnahme)
0
ein Architektur-Modell der Fondation
0
die majestätischen Segel der Fondation
0
Blick auf das 'Manhattan von Paris', la Defense durch die Segel der Fondation hindurch
0
Architektur und Natur
0
Spiegelungen zwischen Dialog Natur und Architektur
0
die Gehri-Segel, vom Bois aus gesehen
0
Wasser, fliessender Dialog
0
die Fondation schwebt im Wassernebel mitten im Bois de Boulogne
0
Gute Nacht Sacre Coeur
0
Philharmonie Paris, La Vilette
0
84.000 Vögel gestalten die Philharmonie Paris, La Vilette
0
Philharmonie Paris, La Vilette
0
der Vogelschwarm der 84.000...
0
... auf den Wänden und dem Dach.
0
'geflochtene silberne Edelstahlbahnen' - wie ein glitzernder Gürtel
0
Ludwig van - ist auch da!
0
der futuristische Industrie-/Technologie-Park La Vilette
0
La Vilette
0
La Vilette
0
unter der Decke der solargetriebene Weltumsegler 'SolarImpulse'
0
Forum Des Halles
0
Forum Des Halles
0
Forum Des Halles
0
Forum Des Halles
0
im Forum Des Halles
0
Forum Des Halles, direkt gegenüber entsteht der Jardin Nelson Mandela
0
Bon Nuit - Paris - à la prochaine fois !
0
Gute Nacht Tour Eiffel

Paris plus de fotos

Paris - Fondation Louis Vuitton - Neue Phiharmonie La Vilette - Forum des Halles

back-to-homepage