Nepal/Rajasthan: Fotogalerie 2: Land & Leute

>Nepal/NordIndien: Land&Leute<

zeigt Impressionen der Städte, Dörfer, Landschaften und deren Menschen in den Regionen: Nepal: Kathmandu und Patan im Kathmandu-Tal, die Strasse in den Süd-Westen nach Chitwan und das Naturschutzgebiet im dortigen subtropischen Regenwald, das Hochland von Pokhara zu Füssen des Himalaya/Annapurna am Phewa-See gelegen. Dann in NordIndien, in Rajasthan die Städte Jaipur und Fathepur Sigri, in Uttar Pradesch die Stadt Agra und abschliessend die Hauptstadt Dehli.

Hinweis: Für Eilige: mit der Maus über ein Bild gehen, das vergrössert dann auf ca. das Dreifache. Für iPad-Nutzer: auf Bild gehen, das vergrössert sich dann. Mit Wischbewegung re. oder li. weiterschaun. Für PC-Nutzer: ein Photo anklicken, dann öffnet sich Fenster für Bildershow. Bilderschow starten. Wer die vergrösserten Bilder der Show einzeln sehen will: Klicken auf die rechte Bildhälfte blättert weiter, Klicken auf die linke Bildseite blättert zurück. Wer die Bilder noch grösser sehen will, bitte das Photo zweimal anklicken (funktioniert nicht unbedingt mit allenPCs). Zum Verkleinern wiederum zweimal anklicken. Have fun
0
Garküche im Durbar-Bezirk, Kathmandu
0
Markttreiben Altstadt Kathmandu
0
Markttreiben Altstadt Kathmandu
0
Bauernmarkt
0
Fleischerei (Wasserbüffel), Kathmandu
0
Rikscha-Shopping
0
Gesellschaftsspiele (eine Art Mensch-Ärger-Dich-Nicht) am Strassenrand
0
Metallwaren-/Wasserkaraffen-Händler
0
Zeremonial-Farben-Handel
0
Familien-Einkauf-Shopper-Mopped
0
Einkaufstrasse in Kathmandu, ausserhalb der Altstadt
0
Auf dem Markt in Kathmandu-Altstadt, Stadtzentrum
0
Neujahrstag in Kathmandu, wir schreiben das Jahr 1132 (27/28.10.2011). In der Neujahrsnacht hatten wir leider keine Kamera dabei. Ein Lichtermeer und Treiben wie in Tausend-Und-Einer-Nacht
0
Blumengirlanden den Gottheiten zur Ehre, z.B. am Neujahrstag
0
Kathmandu-Tal: Ein typisches Wohnhaus eines "reichen" Nepalesen. Häuser werden im Baukastensystem gebaut: erst die Steine, dann eine Etage, dann ein weiteres Zimmer im 1. Stock, dann ein weiteres, dann wieder eins. Immer wenn Geld da ist. Gilt eigentlich für alle Häuser. Egal ob winzig oder so gross wie hier.
Kathmandu-Tal: Ein typisches Wohnhaus eines "reichen" Nepalesen. Häuser werden im Baukastensystem gebaut: erst die Steine, dann eine Etage, dann ein weiteres Zimmer im 1. Stock, dann ein weiteres, dann wieder eins. Immer wenn Geld da ist. Gilt eigentlich für alle Häuser. Egal ob winzig oder so gross wie hier.
0
Eines der Stadttore zum inneren Bereich
0
nachts in der Altstadt - die Feierlichkeiten sind beendet, alle sind zuhause
0
Slums am Stadtrand bzw. Uferrand (Bisnumathi bzw. Vishnumathi) zwischen Kathmandu und Patan.
0
in der Altstadt von Kathmandu
0
Auf dem Weg zum Kathmandu-Pass
0
Typische Hängebrücke in einem Dorf hinterm Kathmandu-Pass auf dem Weg nach Süd-Westen Richtung Barathpur und Chitwan
0
dto
0
Hügellandschaft im Süd-Westen Nepals
0
On the road vom Kathmandu-Pass Richtung Barathpur
0
..die 1.Etage ist schon fertig
0
typ. Dorf mit Reisfeldern auf dem Weg
0
Vom Kathmandu-Pass runter via Pritvi Highway oder HO4 und ab Mugling, hier teilt sich die Strasse, rechts nach Pokhara, ...
0
...links nach Chitwand/ Barathpur via Narayanghat Mugling Rajmarg oder einfach HO5. Ganz einfach. ca 25km/h ! Sicherheitsgurte Fehlanzeige,
0
Die Brück in Mugling, hier gehts links nach Pokhara und rechts nach Kathmandu
0
An den Strassenrändern hat es immer noch Platz für ein Häuschen, Kein Strom oder Wasser aber beste Verkehrsanbindungen!
0
Dorf am Highway
0
im Naturschutzgebiet Chitwan, ein Dschungelgebiet zur Grenze nach Indien, seit Anfang der 70er Jahre geschützt
0
Regenwald in Chitwan NP
0
wer im Wald keinen Baum oder Gebüsch findet !!
0
Mitten im Dschungel
0
Termitenbau im Dschungel
0
Bauernmädchen hütet die Ziegen - mit Handy!
0
Dorf im Dschungelgebiet
0
Mit den Dickhäutern kommt man durch jeden Dschungel
0
Der Olli weiss sicher, wo es langgeht.
0
Chitwan: Olli arbeitet - Chef nutzt sein Navi oder simst der Freundin
0
Elefanten-Wasch-Strasse, erfrischend nach getaner Arbeit
0
schrubb mir ma den Rücken!
0
Zur Abendruhe!
0
Mopped-Racing im Dschungel
0
die Sonne geht auf, über dem Chitwan NP
0
Chitwan: Dorf im Süd-Westen Nepals
0
Bötchenfahrn im Dschungel
0
typ. Einbaum zum Fischen, Transportieren von Lasten - und Touristen
0
Rast zwischen Fluss und Dschungel
0
Strassenszene in Barathpur
0
Reisbauernhof auf dem Weg nach Norden, nach Pokhara
0
Schlucht auf dem Wen nach Norden, Pokhara
0
Händler in Pokhara, die Bilder ähneln jetzt stark denen aus Kathmandu
0
Einkaufstrasse im Zentrum von Pokhara
0
Pokhara
0
Strassenmarkt Pokhara
0
auch Häuserlücken werden genutzt, wenn es für den 1. Stock eben noch nicht reicht. Wird schon weitergebaut, irgendwann.
0
auch hier der Händler mit den Wasserkarraffen
0
.. etwas bunter sind hier die Strassen als in Kathmandu
0
.. und alle haben Strom, irgendwie
0
... und einer weiss, wo der her-kommt und wo er hin-muss - und wer den dann bezahlen muss!
0
Hier wird der süsse Saft aus dem Zuckerrohr gepresst
0
wer über die Strasse will, muss erst durch die Moppeds durch. Wie in Neapel!
0
Fleissige Handwerker - der Schneider
0
.. die Weberin
0
Nacht-Touristen-Markt in Pokhara
0
Devotionalien für Touristen
0
die Mandalas für back-home-in-Europe Amerikaner gibt es hier kaum. Schweizer, Schweizer, Engländer, Deutsche, Italiener, wer halt so im Himalaya wander :)
die Mandalas für back-home-in-Europe Amerikaner gibt es hier kaum. Schweizer, Schweizer, Engländer, Deutsche, Italiener, wer halt so im Himalaya wander 🙂
0
ein Anblick - ein bisschen wie am Titisee oder Garda
0
.. und wer frei hat, lässt sich über den Phewa-See rudern
0
See-Idylle am Phewa-See
0
--- auch von und für Touris, nicht nur Europäer Der See ist ein beliebtes Urlaubsziel für Nepalesen und Inder
0
..kann aber auch gut als Wasserstrasse genutzt werden
0
nur die Berge sind was höher : Phewa-See bei Pokhara mit den 8.000ern des Annapurna-Massivs
0
Das sind sie, die 8.000er, könnte der Everest sein
0
Uferrestaurant - nicht nur für Touris
0
Tibetanisches Flüchtlingslager in Pokhara
0
Tibetanisches Restaurant am Lagerrand
0
Bye, bye Nepal- Rückflug nach Delhi man achte auf die Sicherheitskontrolle an der gangway, schön nach männlein und weiblein getrennt, Kontrolle naehzu gleich null, war immerhin die 3. oder 4. auf dem Weg vom Flughafen-Eingang bis ins Flugzeug
Bye, bye Nepal- Rückflug nach Delhi man achte auf die Sicherheitskontrolle an der gangway, schön nach männlein und weiblein getrennt, Kontrolle naehzu gleich null, war immerhin die 3. oder 4. auf dem Weg vom Flughafen-Eingang bis ins Flugzeug
0
Jaipur: Indische Hochzeit in Jaipur
0
...und da sind sie endlich, die Schlangenbeschwörer
0
im Amber-Fort, Jaipur
0
im Amber-Fort, Jaipur
0
Innenhof und Gebirge Amber-Fort
0
Strasse zum Fort
0
die Wehrmauern um das Amber-Fort
0
nahe dem Amber-Fort
0
mobiler Händler in Jaipur, ohne Handy läuft auch hier nix
0
Bushaltestelle in Jaipur
0
Mülltrennung auf Indisch
0
Kolonialwaren-Kaufhaus in Rajasthan
0
auf dem Weg von Jaipur nach Agra
0
Heilige Kuh auf Zebra-Streiben, der wird dann aber auch beachet !!!
0
auf dem Weg von Jaipur nach Agra
0
Ziegelbrennerein .. säumen die Strassen
0
Radjasthan-Dorf mit "eigener" Ziegelei, wie praktisch
0
In Delhi bestimmt das Gewusel die Szene. Irgendwo müssen sie ja auch sein, die 1.3 Mrd. Inder!
0
..und wer keine Ziegel brennen kann nimmt Kuhfladen. Geht auch.
0
NewDelhi: Hier hätte ein Zebrastreifen eh keinen Sinn
0
hier fehlt doch was - die Moppeds und Rikschas. Kommen aber noch.
0
in der Altstadt von Delhi (nicht Neu-Delhi !)
0
es wuselt - in Dehli
0
das Rote Fort in Delhi
0
Das "Gate of India" in New-Delhi