Sydney New Years Eve 2018

Sylvester in Sydney

– das war das Tüpfelchen auf dem ‚i‘ unseres Neuseeland-Trips. Einmal im Leben! Die Stadt befindet sich an diesem Tag im Ausnahmezustand. Ab 11.00 Uhr sind alle Zufahrten und Zugänge zur Hafenregion hermetisch abgeriegelt. Selbst U-Bahn fährt bzw. hält nicht mehr in diesem Areal. Je näher dann der Abend rückt, desto engmaschiger wird das Absperrnetz. Ab ca.13.00 dürfen auch Fussgänger nur in entweder ausgewiesene Bereich oder mit ‚Eintrittskarte‘. Wir hatten uns die Operngala incl. Sylvesterfeier auf dem Operndach gegönnt. Das Vorfeld der Oper glich schon den ganzen Tag einem riesigen Campingplatz. Je früher man seinen Claim abesteckt hatte, desto sicher konnte man einen garantiert guten Platz auf das Feuerwerk sichern. Und Feuerwerk gab es gleich zwei. Das erste um 22.00 für die Kinder und dann auf die Sekunde 24.00 über dem gesamten Gebiet Darling Harbour bis Opera House und dem benachbarten Botanical Garden. Das wohl gewaltigste Feuerwerk ever. Ohne Pause von links bis rechts. Siehe auch Video auf der Hauptseite.

Am 1. Januar 2019 war dann natürlich ‚Anbaden‘ an der Bondi Beach angesagt. Da sich hier viele kleine Buchten aneinander reihen, verliefen sich die Massen erträglich schnell 🙂

Alternative Fotogalerie Sydney und Sydney New Years Eve 2018:

back-to-homepage

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.