Island – ein reisereport


Islands Südwesten: Keflavik – Hella – Selfoss – Vestmannaeyjar – Kalfafell – Landmannalauga – Vik – Jökulsarlon – Höfn – Reykjavik

                   

Island zur Mitsommerzeit: mit Regen, Sonne, Wind, Eis, Sonnenstrand,Geysire, Wasserfälle, Hotpots – und die Blaue Lagune und die Haupstadt Reykjavik

Kleine Reiseeindrücke und Bilder hier per ->click.

Fotogalerie Island hier: ->click

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Madeira – ein kurzer reisereport


Insel – des ewigen Frühling

Insel der Blumen – Insel der Wetter

       

    Insel – des CR7        Endloser Sonnenschein an der Küste – strömender Tropenregen in den Bergen. Quirliges Leben in Funchal – betörende Einsamkeit oben in den Bergen. Insel der grossen Gegensätze.

Bericht mit einem Click: Madeira-Insel des ewigen Frühling 

Bilder mit einem Click: reisebilder-madeira


							
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Holland – unser Nachbar von nebenan


Mal zwischendurch die Seele baumeln lassen – das machen wir immer wieder gleich nebenan: in Süd-Holland. Hier ein kleiner holländischer Bilderbogen – zum schnuppern!

Hartelijk welkom in Holland!

>Gouda   >Scheveningen   >Den Haag   >Amsterdam   > Rotterdam

>Einfach mal hier klicken>

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Namibia 2017 – ein reisereport


Namibia 2017 – ein sonniger Winter

      Flagge Namibias           

Windhoek – Sossusvlei (Namib) – Swakopmund (Namib) -Vinger Clip – Etosha NP – Waterberg Plateau ( Kalahari)

 

Süd-West-Afrika – ‚Deutsch’ Süd-West – ein Klischee?! Einfach nur Vergangenheit? Und wenn ja, welche oder wessen? Tangiert uns das überhaupt noch? – Als Kind trugen wir damals im Sommer unsere „Süd-Wester“, praktisch und ganz selbstverständlich – ein Leinenhut mit hochgeschlagener Seitenkrempe. Süd-Wester? Der Begriff sagte uns schon damals wenig bis garnix. Heute wissen wir allgemein mehr, haben schon mal vom Genozit an den Hereros gehört und auch ein etwas ungutes, sprich unsicheres Gefühl bei der Erinnerung an die ‚deutsche Kolonialzeit in Afrika, die ->„Schutzmacht“ Deutsches Kaiserreich“ am vorletzten Jahrhundertwechsel.

______________________________________________________________


Booking.com


______________________________________________________________

Nun, was wird uns jetzt in diesem Land –> Namibia – erwarten? Unnütze Gedanken? Eines war jedoch nach der Landung schnell klar: kein zweites Süd-Afrika, was schon der eher sehr provinzielle Internationale Flughafen der Landeshauptstadt dokumentierte. Und der Eindruck der ‚Leere’ bleibt auf der gesamten Reise durch das Land erhalten. 2,8 Einwohner pro qkm sagt alles. Und nach Erreichen der ca. 30 km entfernten Hauptstadt ->Windhoek nach sehr ‚verkehrsberuhigter’ Fahrt wird sie real, die eingangs erwähnte Ahnung: Deutsch ist hier ein Fakt. Kreuzungen, Hinweise, Strassennamen – ->Christuskirche, ->Reiterdenkmal, -> Alte Feste. Die Vergangenheit zeigt sich. Steht man dann auf der Strasse, z.B. Independance Ave., die Haupteinkaufsstrasse, wird man von den dort rumstehenden Schwarzen angesprochen: Alles Gut? Wie geht’s?….

->Hier geht’s zum  Reisereport einfach anklicken

-> Hier geht’s zur Fotogalerie Namibia – von der Namib bis zur Kalahari

-> Hier geht’s zur Fotogalerie Nabibia’s Fauna:  Ethosha National Park

Vorabinfos hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Namibia

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Lissabon – ein reisereport


Lissabon – die weisse Stadt am Tejo

Weil – diese Stadt das ganz Jahr hindurch zu einem Besuch einlädt. Ein Wochen- ende, eine Woche oder mehr. Lassen Sie uns mit einem groben Überblick und ein paar Tips für den Lissabon-Neuentdecker beginnen. Es ist schliesslich die Stadt der Er- oberer, der Entdecker, der >Descobrimentos. Das Denkmal, >Padrao dos Descobri- mentos, dieser Welteroberer am Ufer des Tejo, ist denn auch eine der Attraktionen und eigentlich ein Must für jeden Stadtbesucher.             Lissabon lässt sich zu Fuss erkunden, aber Achtung: es geht zu beiden Seiten, zur >Alfama wie zum >Bairro Alto steil bergauf – und wieder bergab. Man kann die U-Bahn oder Strassenbahn oder den Bus nutzen. U-Bahn vor allem vom bzw. zum Flughafen (Rossio – Flughafen, einmal umsteigen, ca. 40 Minuten). In die Vororte am Tejo nutzt man die Bahn. ! Für alle gilt: Kaufen sollte man sich eine wiederaufladbare >Viva Viagem…..

Kompletter Artikel und Bildergalerie hier: 

Reiseführer Lissabon

Fotogalerie Lissabon

back-to-homepage

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

reisereports.eu :

____________________________________________________________________

Spenden Zyklon Mosambik:

Wir bitten um Aufmerksamkeit für diese Aktion: Mit Akzent auf dem aktuellen Flüchtlingsdrama Syrien/Afghanistan  und der Notlage in Nepal. Die im Beitrag >Nepal gezeigten historischen Bauten sind nahezu alle zerstört und können so nie wieder gezeigt werden. Aber auch viele der Häuser der Bewohner sind zerstört. Und der Wiederaufbau läuft nur sehr schleppend. Sie / Wir können helfen:

______________________________________________________________

Bildergebnis für wikivoyage logoWikivoyage–  Unsere Empfehlung für alle Reisevorbereitungen oder auch zum check der hier vorgestellten Destinationen!     >reisereports.eu<  ist die private Reiseseite von R.&C. Hamdorf. Wir wollen hier keine Reiseführer-Konkurrenz-Seite fahren sondern allen Reisebegeisterten die Möglichkeit geben, ein bisschen an unseren Reisen teilnehmen zu können. Einblicke  geben, die nicht von einem Reiseführer gefiltert oder gesteuert sind. Sondern ganz einfach aus der Perspektive und mit dem Verständnis des „einfachen Individualreisenden“ – und nicht von Reise-Profis. Die hier gezeigten Bilder wurden auf unseren Reisen in den letzten zehn Jahren aufgenommen. Im Archiv, aber noch nicht digital bearbeitet, befinden sich noch Bilder aus den Reisen u.a. USA: West- & Ost-Küste/Hawaii / Canada: „franz.“ Teil: Quebec / UdSSR: Moskau/Kiew / Japan / Singapur/KL/Malaysia/Thailand / China / HongKong z.Zt. Brit.Kronkolonie / last-not-least: Europa von Portugal bis Ungarn, von Griechenland bis Norwegen. Wer Interesse hat, möge sich bitte melden.  Kommentare und Kontakt : Einfach  am Textende auf  >Comments<  klicken.                                                   Zum Aufbau und Nutzung unserer homepage noch Folgendes: Als erste Position in der Kopfleiste ist eine Übersicht aller Bilder-Galerien aufgeführt. Hier können also alle Bilder-Galerien direkt angewählt werden. Danach folgen alle Länder bzw. Städte.  Auswählen und anklicken. Wenn dem Stichwort eine Textseite zugeordent ist, bitte nochmals klicken. Wenn eine Bildgalerie vorhanden ist, wird diese hier angezeigt und kann ebenfalls angeklickt werden. Wer nur Bilder schaun möchte, klickt dirket auf diesen link. Wenn die Galerie sich öffnet, bitte auf das erste Bild klicken, dann startet die Bilder-Schau. Die Bildershow kann auch manuel durchgeführt werden: Bild entweder links oder rechts anklicken: das nächste bzw. vorherige Bild erscheint. Per >mouse-over< lassen sich alle Bilder auch in der Übersicht nahezu „verdoppeln“. Ausserdem ist auf der homepage jetzt eine Such-Funktion integriert. Hier kann die website nach Stichworten oder auch nach Bildern durchsucht werden.  Viel Spass.f
© 2004 C.Hamdorf. Alle Rechte vorbehalten:  https://reisereports.eu
Alle  Inhalte dieser Webseites  sind urheberrechlich geschützt und, soweit nicht anderweitig angegeben, Eigentum von C. Hamdorf Widergabe im Ganzen oder in Teilen bedarf der Genehmigung. Dies ist eine private site, keine kommerzielle Publikation.
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Marokko – ein reisereport


Marokko’s Königsstädte

As Salam Alaykom! oder bei uns: Guten Tag!

Marrakesch  – Fés – Meknes – Rabat – Casablanca

und Quarzazate – Erfoud

    P1010507     P1040830

       P1040827

Willkommen im westlichsten Staat des > Al Maghrib, Willkommen in >Marokko. Unsere 2015er Destination. Zehn Tage  „vor, hinter und im >Atlas-Massiv (Hoher Atlas)……Ausführlicher Reisereport-hier klicken.

back-to-homepage
Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | 8 Kommentare